Dienstag, 20. Dezember 2005

Weihnachts Wünsche

Hast Du Wünsche an Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr neues Kabinett für das Jahr 2006? Hier ist der Link:
http://www.demokratie24.de/

Dienstag, 13. Dezember 2005

Portrait von M-E-X Blog

MEX ("Marktplatz für Existenzgründung") ist eine Business Blogseite und wird von die Mitglieder des Arbeitskreises Junior Expert Services der Wirtschaftjunioren Frankfurt/Main im Januar gegründet. Diese ist eine Jungunternehmer-Community und bringt den Jungunternehmer die Chance, ihre Erfahrung, Ideen, Strategie miteinander zu austauschen.
Die Regel ist: Es gibt keine Regel. Alle kleine unbedeutende und große bedeutende Dinge des Unternehmerlebens sind hier wichtig. "Dieser MEX Blog hier ist wie ein Business Salon, ein Treffpunkt, ein Austauschnetzwerk..."Die Beiträge werden persönlich geschrieben.

Die Beiträge sind verschiedenen Kategorien zugeordnet. z.B.
Best Practice, Buchtour, EBusiness, EntspannungFinanzen,
Firmen Profile ,Geschaeftsidee, Internet , usw.

Es gefällt mir, dass die Begriffe "Blog" und "RSS" in einer lockeren und lebendigen Sprache verfasst werden. Dadurch kann man diese besser verstehen. Eigentlich ist die lockere Sprache die Hauptstimmung dieser Seite.

Ich finde die Seite ganz gut. Die Beiträge werden teilweise lustig geschrieben. Diese kann man gut lesen. Es ist sehr wichtig für die Unternehmer, dass sie die Reaktion auf ihre Ideen von den andere schnell sehen können und sie direkt miteinander die Infos austauschen können.

Dienstag, 29. November 2005

Hat das Internet unsere soziale Beziehungen verändert?

Der Text von Jeffrey Boase und Barry Wellman: Personal Relationships: On and Off the Internet wird sehr gut von meiner Mitstudentin in ihrem Weblog vorstellt http://vanillamuffin.twoday.net/.

Ich möchte in meinem Weblog über meine Meinungen zu einigen Aspekten im Text schreiben.

1. "The asynchronous nature of the internet, in which senders and receivers of messages do not have to be online simultaneously, also supports interactions at great distances and among people with different temporal rhythms."

Es ist ein großer Vorteil des Internets, aber auch ein Nachteil dieses. Der Sender kann die Message schicken, wann er will. Der Emfänger kann auch sich selbst entscheiden, wann er die Message liest. Dann kommt der Problem. Wenn der Sender dem Emfänger per E-mail eine sehr wichtige Nachrichte erzählen und dringend die Antwort bekommen möchte, ist es ihm nicht sicher, ob er die Antwort sofort bekommen kann. Weil er nicht entscheiden kann, wann der Emfänger den E-mail liest. Deshalb muss er durch Telefon die Ziel erreichen.

2. "The reduced social presence of the internet may limit its ability to support emotional, nuanced, and complex interactions."

Im Prozess der Internetskommunikation entwickelt sich die Weise, die Emotion auszudrücken und wird lebendiger, z.B.
:-), :-( usw. Und diese Zeichen werden auch in der Non-Internetskommunikation, z.B. im Brief oder in der Postkarte verwendet.

3. " However, in general these papers showed moderate evidence that internet use was associated with a decrease in the amount of time spent watching TV and sleeping."

Ich finde es wahr. Manche Leute haben die Sucht nach Internet. Sie können den ganze Tag vor dem Computer sitzen. Manchmal vergessen sie, zu essen und zu schlafen. Und sie haben auch wenige Lust darauf, mit der Mitglieder der Familie oder Frende zu kommunizieren. Es schadet nicht nur der Gesundheit, sondern auch den sozialen Beziehungen.

Dienstag, 22. November 2005

Web 2.0

Google, Ebay, Amazon, Blog, Wikipedia usw. kenne ich schon. Jetzt steht ein neuer Name für diese: Web 2.0. Der Begriff wird im Internet viel diskutiert. Nachdem ich den Artikel von O'Reilly gelesen habe, kenne ich diesen Begriff teilweise. Er meint, dass das Internet eine Plattform wird, der Benutzer ein "Co-Developer" und der Unternehmer wird versuchen, die existierenden Online-Services zu intergrieren, um sich besser zu entwickeln.
Web 2.0 hat seine Vorteile. Es fördert Interaktivität zwischen Menschen und Internet und fördert auch die Kommunikation zwischen Menschen. Wikipedia und Weblog sind gute Beispiele. Die Links zwischen Blogs und die Linksammlung von Google lassen das Internet ein Spinnennetz werden. Ich denke, das realisiert die Bedeutung von Inter-Net.
Ich habe einige Blogs gelesen. Sie stehen am Schluss dieser Seite. Ich finde einige Ideen interessant. Zum Beispiel, "Ist Web 2.0 für die Leute, die keine Computer-Kenntnisse haben?" Da soll man darüber nachdenken. Wie kann man das Internet noch vereinfachen, damit mehr Leute es benutzen.
"In theory, Wikipedia is a beautiful thing - it has to be a beautiful thing if the Web is leading us to a higher consciousness. In reality, though, Wikipedia isn't very good at all. Certainly, it's useful - I regularly consult it to get a quick gloss on a subject. But at a factual level it's unreliable, and the writing is often appalling. I wouldn't depend on it as a source, and I certainly wouldn't recommend it to a student writing a research paper." Es kommt darauf an, wie man Wikipedia sieht. Wikipedia ist eine interessante Idee. Aber wie oben gesagt, ist es keine professionelle Seite. Man kann den Informationen nicht ganz vertrauen, weil jeder diese editieren kann.


Interessante Internetseiten:

http://www.wired.com/news/technology/0,1282,69114,00.html

http://www.uie.com/events/uiconf/articles/web_2_power/

http://www.webcultureblog.de/

http://www.digital-web.com/articles/web_2_for_designers/

http://www.ariadne.ac.uk/issue45/miller/

http://www.roughtype.com/archives/2005/10/the_amorality_o.php

Montag, 14. November 2005

Bitte sagen nicht, dass im Internet etwas unmöglich ist!

Der Titel ist mein Eindruck von dem Text Kevin Kellys. Das Internet bietet jeden die Möglichkeit an, seine Kreativität zu entwickeln. Das Internet ist wie ein große Markt. Jeder Surfer ist ein Konsumer. Jeder Klick ist die wichtige Information für den Markt. Der muss den Konsumer befriedigen, wenn er sich entwickeln möchte. Gleichzeitig ist ein Surfer auch ein Hersteller z.B macht er seinen eignen Blog. Aber der Hersteller ist anders als der herkömmliche Hersteller. Er macht das als Hobby ohne Profit. Das Internet entwickelt sich durch die Arbeit der Hersteller und Konsumer. Ich denke, dass das Internet sich zu einer globaler Gesellschaft entwickelt. Die Gesellschaft wird eigene Sprache, eigene Ordnung, eigene Organisationen, eigenes Gesetz haben. Irgendwann, Irgendwie...

Sonntag, 13. November 2005

Das Internet 2020 aus der Sicht der Experten

Wie sieht das Internet 2020 aus? Die Experten sehen das anders als ich. Sie analysieren das umfangreicher: Bildungssystem, Familie, Personales Unternehmen, Digitales Produkt, Politik, Gesundheitssystem, Soziales Netzwerk usw.
Vielleicht analysieren sie realistischer. Aber das Internet ist ein Wunder und viele passierende Sachen im Internet sind unvorstellbar für die Leute vor 20 Jahren. Alles ist möglich im Internet. Aber sie haben Recht, dass im Moment nicht jeder über das Internet verfügen kann. Es kommt auf die Bildung, das Einkommen und auch die Regierung an. Ich wünsche, dass 2020 mehr Menschen über das Internet verfügen können und mehre Freiheiten im Internet haben können.

Mittwoch, 9. November 2005

Wie sieht das Internet und seine Nutzung im Jahr 2020 aus?

Das Internet 2020 kann vielleicht nicht nur Texte, Bilder und Töne darstellen, sondern auch Geruch ausströmen. Wenn man z.B. Parfüm online kaufen möchte, kann er/sie den Geruch zuerst riechen und dann sich entscheiden, ob er/sie das kauft oder nicht.
Im Jahr 2020 wird das Internet umfangreicher. Wir haben mehr Wörter mit "E-" , z.B. E- Fotoshop, man braucht nicht zu dem Fotoshop zu gehen, um Fotos machen zu lassen, sondern braucht nur ein Gerät, um mit dem Fotograf Kontakt aufzunehmen, und dann kann man die Bilder geschickt bekommen.

Worin zeigt sich Ihrer PERSÖNLICHEN Erfahrung nach der besondere Netzwerkcharakter des Mediums Internet?

Das Internet ist ein Mediumkomplex. Es kann Texte, Bilder und Töne darstellen.
Es ist auch ein besonderes Medium. Im Internet hat man mehr Möglichkeiten, etwas kreativ, subjektiv zu machen. Zum Beispiel ist es mein erste Weblog. Ich kann darauf schreiben, was ich will. Ich kann diesen edieren. Und die anderen Menschen können auch hier kommentieren und kommunizieren. Das Internet bietet den Menschen , die gleiche Interessen haben oder bestimmten gemeisamen Gruppen zugehören, eine Plattform der Kommunikation an. Zum Beispiel haben meine Mitstudentinnen in China und ich einen Weblog bei einer chinesischer Internetseite für Schüler und Studenten. Dort können die Schüler oder Studenten aus der selben Klasse einen Weblog einrichten, nachdem sie die Schule abgeschlossen oder das Studium absoviert haben. Damit können sie mitanender kommunizieren, die eignen Bilder hochladen, um die anderen diese anschauen zu lassen.

Dienstag, 8. November 2005

Welche Rolle spielt für Sie PERSÖNLICH das Internet?

Ich kann es mir nicht vorstellen, in meinem Leben ohne das Internet zu sein.
Das Internet ist zuerst das Kommunikationsmittel zwischen meiner Familie und mir. Damit können wir uns oft mitanender unterhalten und uns sehen.
Außerdem surfe ich gerne im Internet. Durch das Internet kann ich zu Hause die Nachrichten, die Zeitungen und die Zeitschriften lesen, die Bücher bestellen, die Waren kaufen, schöne Texte lesen, schöne Bilder anschauen...
Das Internet spielt eine große Rolle in meinem Leben. Ich kann ohne Fernsehen, Radio, Zeitung leben, aber nicht ohne das Internet.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Weihnachts Wünsche
Hast Du Wünsche an Bundeskanzlerin Angela Merkel...
yinxiang - 20. Dez, 19:19
Portrait von M-E-X Blog
MEX ("Marktplatz für Existenzgründung") ist...
yinxiang - 14. Dez, 00:13
kann mich nur anschliessen....
kann mich nur anschliessen. Die drei Argumente greifen...
freshjive - 1. Dez, 18:23
Ich finde, dass du in...
Ich finde, dass du in deinem Beitrag sehr interessante...
VanillaMuffin - 29. Nov, 20:21
Hat das Internet unsere...
Der Text von Jeffrey Boase und Barry Wellman: Personal...
yinxiang - 29. Nov, 00:23

Suche

 

Status

Online seit 4426 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 19:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

DAS INTERNET
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren