Montag, 14. November 2005

Bitte sagen nicht, dass im Internet etwas unmöglich ist!

Der Titel ist mein Eindruck von dem Text Kevin Kellys. Das Internet bietet jeden die Möglichkeit an, seine Kreativität zu entwickeln. Das Internet ist wie ein große Markt. Jeder Surfer ist ein Konsumer. Jeder Klick ist die wichtige Information für den Markt. Der muss den Konsumer befriedigen, wenn er sich entwickeln möchte. Gleichzeitig ist ein Surfer auch ein Hersteller z.B macht er seinen eignen Blog. Aber der Hersteller ist anders als der herkömmliche Hersteller. Er macht das als Hobby ohne Profit. Das Internet entwickelt sich durch die Arbeit der Hersteller und Konsumer. Ich denke, dass das Internet sich zu einer globaler Gesellschaft entwickelt. Die Gesellschaft wird eigene Sprache, eigene Ordnung, eigene Organisationen, eigenes Gesetz haben. Irgendwann, Irgendwie...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Weihnachts Wünsche
Hast Du Wünsche an Bundeskanzlerin Angela Merkel...
yinxiang - 20. Dez, 19:19
Portrait von M-E-X Blog
MEX ("Marktplatz für Existenzgründung") ist...
yinxiang - 14. Dez, 00:13
kann mich nur anschliessen....
kann mich nur anschliessen. Die drei Argumente greifen...
freshjive - 1. Dez, 18:23
Ich finde, dass du in...
Ich finde, dass du in deinem Beitrag sehr interessante...
VanillaMuffin - 29. Nov, 20:21
Hat das Internet unsere...
Der Text von Jeffrey Boase und Barry Wellman: Personal...
yinxiang - 29. Nov, 00:23

Suche

 

Status

Online seit 4252 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 19:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
10
11
12
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 
 

DAS INTERNET
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren