Sonntag, 13. November 2005

Das Internet 2020 aus der Sicht der Experten

Wie sieht das Internet 2020 aus? Die Experten sehen das anders als ich. Sie analysieren das umfangreicher: Bildungssystem, Familie, Personales Unternehmen, Digitales Produkt, Politik, Gesundheitssystem, Soziales Netzwerk usw.
Vielleicht analysieren sie realistischer. Aber das Internet ist ein Wunder und viele passierende Sachen im Internet sind unvorstellbar für die Leute vor 20 Jahren. Alles ist möglich im Internet. Aber sie haben Recht, dass im Moment nicht jeder über das Internet verfügen kann. Es kommt auf die Bildung, das Einkommen und auch die Regierung an. Ich wünsche, dass 2020 mehr Menschen über das Internet verfügen können und mehre Freiheiten im Internet haben können.
freshjive - 16. Nov, 15:57

Das, was wäre ein Ideal, dass nicht nur in den einzelnen Ländern sondern auch weltweit freie Zugang zu Informationstechnologien besteht. Es ist jedoch fraglich ob es wirklich dazu kommt. Da müsste eventuell eine Organisation wie die UN entsprechende Programme fördern. Aber auf jeden Fall eine interessante Frage

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Weihnachts Wünsche
Hast Du Wünsche an Bundeskanzlerin Angela Merkel...
yinxiang - 20. Dez, 19:19
Portrait von M-E-X Blog
MEX ("Marktplatz für Existenzgründung") ist...
yinxiang - 14. Dez, 00:13
kann mich nur anschliessen....
kann mich nur anschliessen. Die drei Argumente greifen...
freshjive - 1. Dez, 18:23
Ich finde, dass du in...
Ich finde, dass du in deinem Beitrag sehr interessante...
VanillaMuffin - 29. Nov, 20:21
Hat das Internet unsere...
Der Text von Jeffrey Boase und Barry Wellman: Personal...
yinxiang - 29. Nov, 00:23

Suche

 

Status

Online seit 4252 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 19:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
10
11
12
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 
 

DAS INTERNET
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren